Die Wissensplattform für erfolgreiche Unternehmer und Top-Manager
Interviews
Interview mit Matthias Pestalozzi

«Kontinuität ist gerade in Krisen ein Vorteil»

Regula Heinzelmann (Autor), Matthias Pestalozzi

16.06.21 - 00:00

Matthias Pestalozzi, Delegierter des Verwaltungsrats der Pestalozzi-Gruppe, über eine Unternehmenskultur der Kontinuität, die Entwicklung von Digitalisierung und Vernetzung sowie generationenübergreifende Unternehmensführung.

Tabs

Porträt

Matthias Pestalozzi

Delegierter des Verwaltungsrats, Pestalozzi-Gruppe

Matthias Pestalozzi führt in der neunten Generation die Pestalozzi-Gruppe in Dietikon. Diese umfasst mehrere Unternehmen, die Produkte für Haustechnik, Metallbau, Spenglerei und die metallverarbeitende Industrie sowie Transport- und andere Dienstleistungen für das Baugewerbe anbieten. 

Nach seinem Physikstudium an der ETH Zürich begann Matthias Pestalozzi seine Laufbahn bei den Winterthur Versicherungen. 2009 nahm er Einsitz in den Verwaltungsrat der Pestalozzi + Co AG. Von 2012 bis 2014 war er Verwaltungsrat und Mitglied der Pestalozzi-Gruppe. Seitdem ist er Delegierter des Verwaltungsrats der Pestalozzi-Gruppe.