Die Wissensplattform für erfolgreiche Unternehmer und Top-Manager
ICT & Technik
Sicherheitsintegration mobiler Arbeitsplätze

Mobiler Datenverkehr erfordert Grundschutz und spezifischen Schutz

Dr. Lukas Ruf (Autor)

01.09.10 - 16:15

Die Mobilität der schweizerischen Arbeitnehmer nimmt kontinuierlich zu. Damit gehen Anforderungen an die Arbeitsplatzinfrastruktur einher: Diese muss erlauben, dass nahezu zu jeder Zeit von jedem Ort innerhalb der Schweiz aus auf die Daten der Unternehmung zugegriffen werden kann. Dabei muss davon ausgegangen werden, dass die Mitarbeiter sich zu Hause, bei einem Geschäftspartner oder unterwegs in Zügen, an Flughäfen, Bars und Restaurants befinden, wenn auf die Daten zugegriffen werden soll. Die Zugriffe selbst erfolgen nicht nur mittels üblichen Computern, sondern vermehrt mittels SmartPhones.

Tabs

Porträt

Dr. Lukas Ruf (Autor)

Inhaber und Geschäftsführer Consecom AG

Dr. Lukas Ruf ist Inhaber und Geschäftsführer der Consecom AG. Das Unternehmen unterstützt Firmen bei Fragen zur ICT-Sicherheit. Der Autor studierte an der ETH Zürich Electrical Engineering und doktorierte später auch an der ETH Zürich. Er verfügt über breite Forschungs-, Entwicklungs- und Praxiserfahrung in verschiedensten Branchen und hat sich auf ein breites Spektrum an Security-Anwendungen für Unternehmen und öffentliche Verwaltung spezialisiert. Seit März dieses Jahres ist Lukas Ruf Vorstandsmitglied der Information Security Society Switzerland (ISSS).