Die Wissensplattform für erfolgreiche Unternehmer und Top-Manager
Branchen & Märkte
Internationalisierung

Chinas Wirtschaft im Zeichen von Corona

Nicolas Musy (Autor)

24.09.20 - 00:00

China sieht sich mit der ersten Rezession seit dem Beginn der Öffnung des Landes vor 40 Jahren konfrontiert. Für 2020 wurde erstmals kein Wachstumsziel festgelegt. Statt­dessen wird die Schaffung von Arbeitsplätzen priorisiert. Was bedeutet das für die Geschäfts­chancen von internationalen Firmen in China?

Tabs

Porträt

Nicolas Musy (Autor)

Managing Director

Nicolas Musy ist Delegierter des Verwaltungsrats der Non-Profit-Organisation Swiss Centers in China (SCC), die Schweizer Unternehmen bei der Expansion nach China unterstützt. Der China-Experte lebt seit 25 Jahren im Reich der Mitte. Das SCC ist der grösste Cluster von Schweizer Firmen in Asien und bietet seinen Mitgliedern Büro- und Werkstattflächen, Government Relations, Marketing-Support, operatives Controlling und ein breites Netzwerk an Experten. SCC hat in China mehr als 300 Betriebe unterstützt – sowohl KMU als auch Grossunternehmen. Dabei haben die Experten des SCC unter anderem 30 Produktionsunternehmen und mehr als 50 Büros und Vertriebsfirmen in China aufgebaut.