Die Wissensplattform für erfolgreiche Unternehmer und Top-Manager

Dr. iur. Hans Künzle (Autor)

Vorsitzender der Geschäftsleitung (CEO) Nationale Suisse

Hans Künzle trat nach seinem Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Zürich und nach kurzer Tätigkeit am Bezirksgericht Bülach 1989 in die Winterthur Versicherungen ein. Zwischen 1995 und 2004 übernahm er verschiedene leitende Funktionen in der Schweiz und in Europa. Unter anderem war er CEO der Winterthur-Operationen in der Tschechischen Republik und verantwortlich für den Bereich Mergers & Acquisitions auf Konzernstufe. Im Oktober 2004 trat er in die Dienste der Schweizerischen National-Versicherungs-Gesellschaft AG ein und übernahm per 1. Januar 2005 den Vorsitz der Geschäftsleitung. Hans Künzle ist Präsident des Verwaltungsrates der Schweizerischen National Leben AG, Bottmingen, und der Europäischen Reiseversicherungs AG, Basel. Er ist ferner Mitglied des Vorstands des Schweizerischen Versicherungsverbands (SVV) und des Stiftungsrates der Behindertenstiftung My Handicap.

Publizierte Artikel

  • Veräusserung eines Geschäftsfelds

    Konzentration auf das Wesentliche

    01.09.11 - 09:00

    Gerade kleine und mittlere Unternehmen sind in der Strategiearbeit gefordert, Prioritäten zu setzen und sich zu fokussieren, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Dazu gehört, sich von Randaktivitäten zu trennen, um die so frei werdenden Kräfte gezielt für den weiteren Aufbau von Kerngeschäftsfeldern zu nutzen. Die Versicherungsgruppe Nationale Suisse hat diesen radikalen Schritt mit ihrem bisher erfolgreichen Kollektivleben-Geschäft (BVG) gewagt. Artikel lesen