Die Wissensplattform für erfolgreiche Unternehmer und Top-Manager

Bernhard Kuntz (Autor)

Berater

Bernhard Kuntz ist Geschäftsführer der Profilberater GmbH, Darmstadt/D, die Bildungs- und Beratungs­anbieter beim Vermarkten ihrer Leistungen unterstützt. Er ist unter anderem Autor der Bildungs- und Beratungsmarketing-Fachbücher «Die Katze im Sack verkaufen» und «Fette Beute für Trainer und Berater».

 

Publizierte Artikel

  • Beratungskompetenzen

    Warum viele Berater für das digitale Zeitalter noch nicht fit sind

    24.09.20 (Ganztägig)

    In der Krise zeigen sich die Versäumnisse der Vergangenheit – so lautet ein Beraterspruch. Er gilt auch für die Berater selbst. In der aktuellen Krise treten ihre Kompetenzdefizite im Digital- und Marketingbereich offen zu Tage.Artikel lesen

  • Datenbanken

    Einen Adresspool auf- und ausbauen

    29.06.17 - 00:30

    Ohne einen qualifizierten Adresspool können die meisten Angehörigen beratender Berufe wie Anwälte und Steuerberater, Managementberater und Coaches keine systematische Marktbearbeitung betreiben. Entsprechend viel Zeit und Energie sollten sie in dessen Aufbau und Pflege investieren.Artikel lesen

  • Studie: Führungskultur

    Warum Manager von morgen empathische Netzwerker sein müssen

    01.06.15 - 14:30

    Vernetztes Denken und Handeln ist künftig eine Voraussetzung für erfolgreiche Führung. Das ergab eine Studie des Instituts für Führungskultur im digitalen Zeitalter (IFIDZ), Frankfurt. Die Ergebnisse erläutert Barbara Liebermeister, die Leiterin des Instituts, in einem Interview.Artikel lesen

  • Weiterbildung

    Wie aus Mitarbeitenden Wissensvermittler werden

    01.12.14 - 11:30

    Die Viessmann Group, Hersteller von Systemen der Heiz-, Kälte- und Klimatechnik, will die Schulung ihrer Marktpartner optimieren. Deshalb absolvieren die Trainer der Viessmann Akademie eine TÜV-zertifizierte Trainerausbildung, in der die zentrale Frage lautet: Wie vermitteln wir Wissen so, dass die Schulungen effizient und nachhaltig sind? Artikel lesen

  • Social Media

    Wann der Einstieg in «soziale Medien» Sinn macht

    01.11.14 - 09:30

    Viele persönliche Dienstleister wie Berater, Trainer und Coaches verplempern viel Zeit und Geld mit Social-Media-Aktivitäten, weil ihre dortigen Aktivitäten nicht in eine Marketingstrategie eingebettet sind. Zudem haben sie mit Online-Marketing wenig Erfahrung. Entsprechend leicht schwatzen ihnen sogenannte Experten irgendwelche «Zaubermittel» auf. Artikel lesen