Die Wissensplattform für erfolgreiche Unternehmer und Top-Manager
Interviews
Interview mit Dr. Andreas Wendt

Wer alleine arbeitet, addiert, wer zusammenarbeitet, multipliziert ...

Ruth Buholzer (Autor), Dr. Andreas Wendt

01.09.15 - 14:45

Dr. Andreas Wendt, Chairman der European Foundation for Quality Management (EFQM) und Leiter BMW Group Werk Regensburg, über die systematische Verbesserung der Wettbewerbsstärke als grösste unternehmerische Herausforderung und die Rolle der Führung.

Tabs

Porträt

Dr. Andreas Wendt

Chairman EFQM und Leiter BMW Group Werk Regensburg

Dr. Andreas Wendt ist Chairman der EFQM (European Foundation for Quality Management) und Leiter BMW Group Werk Regensburg. Mit seinem Werk gewann Dr. Wendt bereits mehrmals den European Excellence Award.

Die EFQM wurde 1988 von 14 europäischen Unternehmen ins Leben gerufen, um ein Modell zur systematischen Entwicklung der Wettbewerbsfähigkeit von Organisationen in Wirtschaft und Verwaltung zur Verfügung zu stellen (vergleichbar mit dem Malcolm Baldrige Modell in den USA und dem Demingkreis in Japan). Nach heutigen Schätzungen arbeiten weltweit über 30 000 Unternehmen mehr oder weniger eng nach den Prinzipien der EFQM.