Die Wissensplattform für erfolgreiche Unternehmer und Top-Manager
Branchen & Märkte
Internationalisierung

Chinas Wirtschaft im Zeichen von Corona

Nicolas Musy (Autor)

24.09.20 (Ganztägig)

China sieht sich mit der ersten Rezession seit dem Beginn der Öffnung des Landes vor 40 Jahren konfrontiert. Für 2020 wurde erstmals kein Wachstumsziel festgelegt. Statt­dessen wird die Schaffung von Arbeitsplätzen priorisiert. Was bedeutet das für die Geschäfts­chancen von internationalen Firmen in China?

Tabs

Porträt

Nicolas Musy (Autor)

Managing Director

Nicolas Musy ist Managing Director der Nonprofit-Organisation Swiss Center Shanghai (SCS, www.swisscenters.org), die Schweizer Unternehmen bei der Expansion nach China unterstützt. Der China-Experte lebt seit 25 Jahren im Reich der Mitte. Das SCS ist der grösste Cluster von Schweizer Firmen in Asien und bietet seinen Mitgliedern Büro- und Werkstattflächen, Government Relations, Marketing-Support, operatives Controlling und ein breites Netzwerk an Experten. SCS hat in China mehr als 200 Betriebe unterstützt – sowohl KMU als auch Grossunternehmen. Dabei haben die Experten des SCS unter anderem 20 Produktionsunternehmen und mehr als 30 Büros und Vertriebsfirmen in China aufgebaut.